Derby II Schwarzenfeld

Zu unserem zweiten Derby in diesem Jahr waren 11 Gespanne gemeldet. 10 Gespanne sind angetreten. Ein Hund konnte verletzungsbedingt leider nicht antreten.

Die angetretenen Hundeführer fanden sich pünktlich um 8.00 Uhr im Suchenlokal in Altfalter ein.

Nach der Anmeldung begrüßte unser 1. Vorsitzender Hubert Braun die Teilnehmer, die Richter und die anwesenden Gäste. Im Anschluß führte unser Prüfungsleiter Willi Schutzeichel die Richterbesprechung durch.

Bei herrlichen sommerlichen Temperaturen ging es in die Reviere. Der Besatz an Federwild und Hasen war sehr gut. Am späten Mittag trafen die Gespanne schon im Suchenlokal ein.

Besonders bedanken möchten wir uns bei den Revierbesitzern, dass Sie uns ihre Reviere zur Verfügung gestellt haben.

Es wurde in zwei Gruppen gerichtet.

Es gab nachfolgende Ergebnisse

  1. Preis:

Bojar von der Finne, Josef Rudingsdorfer

Eros von der Marchwiese, Matthias Ebner

Ayka vom Neubruch, Ludwig Kroiß

Mentor vom Moosbach, Martin Hallbauer

Meika vom Moosbach, Christopher Kraus

Bella vom Reisachtal, Andreas Eberl

Venja vom Nonnenhaus, Johannes Kolbinger

 

  1. Preis:

Billa von der Reiterstadt, Amir Namazi Ghalati

Caro vom Großen Meer, Dr. Süß Franz

 

  1. Preis:

Anton vom Steirerengel, Gerhard Krees

Die Teilnehmer konnten alle ihr  Prüfungszeugnisse und Urkunden für eine bestandenes Derby entgegennehmen.